10 Spielideen für eine Babyparty

Babyparty Spiele – 10 Spielideen für eine Schwangerschaftsparty

Die nächste Babyparty steht an und du suchst nach spielerischen Aktivitäten, die diesen besonderen Tag unvergesslich machen? Ich habe hier zehn lustige Spiele und kreative Ideen für eine gelungene Babyparty.

  1. Geburtsdaten raten

Das ist eines der bekanntesten Spiele auf einer Babyparty. Hier bekommt jeder Spieler ein Wettkärtchen. Es gibt hiervon viele Vorlagen im Internet mit dem Geburtstag, -Uhrzeit oder -Gewicht. Auch ein Monatskalender kann groß ausgedruckt werden und jeder Spieler bekommt einen Sticker, den er in das Kästchen mit dem gewetteten Geburtstag klebt. Jeder gibt seine Wette ab und erst wenn das Baby da ist, wir der Sieger gekürt!

  1. Babyflaschen-Wetttrinken

Jeder Spieler bekommt ein Fläschchen gefüllt mit Saft. Auf drei geht’s los. Wer als erstes ausgetrunken hat, hat gewonnen. Am lustigsten ist das Spiel, wenn die Hände nicht benutzt werden dürfen. Hier entstehen die besten Fotos!

  1. Bauchumfang schätzen

Auch ein all-time-Favorit auf einer Babyshower. Es wird geraten, wie groß der aktuelle Bauchumfang der werdenden Mama ist. Jeder Spieler schneidet ein Stück von einem Band in der Länge der Schätzung ab. Wer dem tatsächlichen Bauchumfang am nächsten ist hat gewonnen.

  1. Late Night Diaper Sayings

Eine kreative Aufgabe, die den frischgebackenen Eltern mitten in der Nacht ein Lächeln ins Gesicht zaubern sollen. Bei dieser Aktivität werden Windeln mit netten oder lustigen Sprüchen beschriftet. Gelesen werden sie von den werdenden Eltern erst, wenn die Windel auch tatsächlich angezogen wird. Von diesem Spiel haben die Eltern noch länger etwas!

  1. Babybrei-Verkostung

Wie der Name es schon verrät, hier wird Babybrei probiert. Um das Spiel aber lustiger zu machen, werden den beiden Elternteilen die Augen verbunden und ein Lätzchen angezogen. Das eine Elternteil füttert das andere Elternteil und dieser muss die Breisorte erraten. Dieses Spiel gibt eine Schweinerei aber bringt alle zum Lachen!

  1. Wer bin ich?

Jeder Gast bringt ein Babyfoto von sich mit. Die werdende Mama muss erraten, wer auf den Fotos zu sehen ist. Das ist gar nicht so einfach!

  1. Wickel-Wettrennen

Hier werden den werdenden Eltern wieder die Augen verbunden. Dieses Mal müssen sie eine Puppe oder ein Plüschtier wickeln und anziehen. Der erste, der sein „Baby“ angezogen hat gewinnt! Sehr witzig wird es, wenn man den Eltern noch andere Dinge auf den Stapel Babyklamotten legt, wie z.B. eine Socke für Erwachsene oder einen Tanga. Mit verbundenen Augen führt das zu großer Verwirrung.

  1. Gute Nacht Geschichte

Von diesem Spiel hat sogar das Kind mal etwas von. Hier wird eine gute Nachtgeschichte geschrieben. Alle Gäste setzen sich zusammen und überlegen sich eine kleine Geschichte. Man kann hierfür auch ein Bilderbuch als Vorlage nehmen und sich dazu einen Text überlegen. Oder ein Kinderbuch in einer Fremdsprache. Eine wirklich schöne kreative Idee.

  1. Malen

Lätzchen oder Body bemalen gehört auch auf jede Babyparty, oder? Es können auch Babymützen oder T-Shirts bemalt werden. Eine super Idee ist ein ganzes Outfit zu bemalen: jeder Gast bekommt ein anderes Kleidungsstück. Das Outfit sieht zum Schluss unglaublich süß aus!

  1. Wünsche

Jeder Gast schreibt ein paar Wünsche an die werdenden Eltern oder das Baby auf kleine Zettel. Diese kommen dann in ein Glasgefäß und in schweren Zeiten und schlaflosen Nächten, können die zukünftigen Eltern sich einen Zettel rausholen und lesen.

Welches Spiel gab es auf deiner Babyparty? Hast du noch weitere lustige Spielideen? Dann schreib sie in die Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.